Kids Improvisers Workshop-Band

Kids-Improvisers-Workshop-Band

Mit dem Körper komponieren und zeitgleich im Ensemble aufführen: “Soundpainting” ist eine spannende Art der Improvisation, bei der der Dirigent durch Körpergesten zum lebendigen Notenblatt wird. Anita Biebl ist so ein Notenblatt. Sie hat das Soundpainting vom Erfinder Walter Thompson gelernt. Die vielseitige Musikerin vermittelt den teilnehmenden Kindern in der Gruppe ganz bewusst auf sich selbst und andere zu hören, zu schauen und zu reagieren. Durch den kreativen Einsatz der Soundpainting-Zeichensprache entsteht ein faszinierendes Miteinander, das sich durch Stimme, Musik, Bewegung und Sprache ausdrückt. 


Anita Biebl macht Soundpainting-Zeichen (www.anitabiebl.com) © Andreas Brandl

Eingeladen sind musik- und bewegungsbegeisterte Kinder ab 8 Jahren, die eine neue (Zeichen-)Sprache lernen und sich dabei mit der eigenen Stimme oder einem mitgebrachten Instrument kreativ ausdrücken wollen.

Am Ende des Workshops wird die Kids Improvisers Workshop-Band im Rahmen des Festivals artacts'17 in einem Nachmittagskonzert auftreten. 

Wann & Wo:
Freitag, 10. März 2017, 15 – 17 Uhr
Samstag, 11. März 2017, 9 – 11 Uhr
jeweils in der Alten Gerberei St. Johann in Tirol

Aufführung am Sonntag, 12. März 2017 um 14:30 Uhr
beim Nachmittagskonzert von artacts'17 in der Alten Gerberei, St. Johann in Tirol


Teilnahmegebühr:
€ 30,- pro TeilnehmerIn 
50 % Ermäßigung für SchülerInnen der LMS St. Johann (bitte bei Anmeldung bekannt geben!)

Mit freundlicher Unterstützung des MUV – Musikschulunterstützungsverein St. Johann in Tirol

 
 
termin 10.-12. März 2017
ort Kulturzentrum Alte Gerberei
kosten € 30,- p.P.
mit Anita Biebl
für JungmusikerInnen, MusikschülerInnen, Kinder ab 8 Jahren mit Interesse an Improvisierter Musik und Bewegung
 
 
Ausschreibung: artist in residence beim Festival artacts'18
bis 17.11.2017
St. Johann in Tirol
 
Free Music St. Johann
05. November 2017, 17 Uhr
Kulturzentrum Alte Gerberei St. Johann
 
Film ab - Alles rund um den Spielfilm
13. - 24. November 2017
in den Schulklassen